Schuldnerberatung

Wer kann zu uns kommen?

Unsere Beratungsstelle kann von allen Mainzer Bürgern und Bürgerinnen kostenfrei in Anspruch genommen werden. Ratsuchende unter 25 Jahren, die zusätzlich Leistungen des Jobcenters beziehen, können sich an die Schuldenberatung des Caritasverbandes Mainz wenden. Bei laufend selbständig Tätigen ist uns aufgrund rechtlicher Rahmenbedingungen leider nur eine erste Basisberatung möglich.

Wir sind durch das Land Rheinland-Pfalz anerkannte Beratungsstelle nach § 305 (1) Nr. 1 InsO i.V.m. § 1 und 3 AGInsO.

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir Ihnen anstelle der offenen Sprechstunde, für die Sie zu uns kommen, eine persönliche offene Sprechstunde über Telefon an. Sie werden auch hier gewohnt kompetent beraten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu Ihrem und dem Schutz Ihrer professionellen Berater bis auf Weiteres den physischen Kontakt vermeiden werden, bis eine offizielle Entwarnung erfolgt ist.

Wir sind weiter für Sie da. Bitte melden Sie sich telefonisch, per Mail oder auch per Fax bei uns mit Ihrer Telefonnummer und Ihrer Erreichbarkeit. Wir rufen Sie zurück und vereinbaren einen persönlichen Telefontermin mit Ihnen, in dem wir Sie auch in diesen Krisenzeiten unterstützen werden.

Wie können Sie sich auf das Telefonat vorbereiten? Wenn Sie die Möglichkeit haben, scannen Sie Ihre Dokumente und speichern sie diese, um sie uns bei Bedarf senden zu können. Sollte das nicht möglich sein, sind gute Fotos mit Ihrem Handy auch möglich.

Worum geht es?

Schuldenberatung ist ein Dienst für Menschen, die im Zusammenhang mit Verschuldung in Not geraten sind und diese Belastung aus eigener Kraft nicht bewältigen können. Ziel unserer Beratung ist, dass Sie selbstständig Ihre finanziellen Angelegenheiten regeln können.

Wir beraten auf der Grundlage eines ganzheitlichen Beratungsansatzes, d.h. wir sehen nicht nur Ihre finanzielle Notlage, sondern auch die damit verbundenen persönlichen, familiären oder beruflichen Schwierigkeiten. Wir wollen Ihnen helfen, trotz der Schulden zurechtzukommen.

Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht und halten die datenschutz-rechtlichen Bestimmungen ein.

Wir können Ihnen helfen bei:

  • der Überprüfung der Verschuldungssituation
  • der Sicherung der materiellen Lebensgrundlagen
  • der Klärung der zukünftigen wirtschaftlichen Situation
  • der Erstellung eines Haushaltsplanes
  • der Einleitung von Schuldnerschutzmaßnahmen
  • der Verhandlungsführung mit Gläubigern
  • der Sanierung Ihrer Schulden

Eine erfolgreiche Schuldnerberatung setzt aktive, zuverlässige und langfristige Mitarbeit voraus.

Notwendig ist auch, dass

  • alle Schulden offen gelegt werden
  • alle Ausgaben und Einnahmen mitgeteilt werden
  • keine neuen Schulden eingegangen werden
  • Termine und Vereinbarungen eingehalten werden

Wo finden Sie uns?

Sozialtherapeutische Beratungsstelle
Betreuungsverein e.V.
Schulden- und Insolvenzberatung

Kaiserstr. 67
55116 Mainz
Tel. 06131 884721 - 10
Fax. 06131 884721 - 30
E-Mail: [email protected]

Telefonische Erreichbarkeit der Verwaltung:
Montag 09:00 bis 10:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch jeweils 09:00 bis 12:00 Uhr

Barrierefreie Beratungsräume:
Bitte rufen Sie uns an. Wir haben barrierefreie Beratungsräume, in denen wir Sie, bei Bedarf, gern empfangen.

Anfahrt mit dem Bus:
Linien 9, 58 und 70
Haltestellen:
Kaisertor / Stadtbibliothek A, B und C

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz!
Okay!