Psychisch kranke Eltern

Kinder psychisch kranker Eltern sind besonders verletzlich, selbst eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Um dies zu vermeiden, ist die Stärkung der Kinder in Familien­systemen mit psychisch krankem Elternteil besonders wichtig.

Bereits seit 2012 bietet die Sozial­therapeutische Beratungsstelle in Kooperation mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitäts­medizin Mainz ein niedrigschwelliges Beratungs­angebot für psychisch kranke Eltern, deren Kinder und Bezugs­personen an. Die kostenfreie Beratung kann von Mainzer Bürgerinnen und Bürgern in Anspruch genommen werden. Das Angebot wird durch die finanzielle Förderung der Landes­hauptstadt Mainz ermöglicht.

Die Details zu dem Angebot finden Sie unter: www.zebra-mainz.de

© Sozialtherapeutische Beratungsstelle / Betreuungsverein e.V.